Logo

Eberdingen

Unfallflucht nach Abbiegemanöver

Zu einer Unfallflucht ist es am Montagnachmittag offenbar in Eberdingen gekommen. Nach Angaben der Polizei war ein bislang unbekannter Autofahrer gegen 16.10 Uhr auf der Hirschstraße unterwegs und wollte auf die Stuttgarter Straße einbiegen. Als der Unbekannte in die Kreuzung fuhr, musste er sein Manöver abbrechen, weil andere Verkehrsteilnehmer die Straße überqueren wollten. Er legte er den Rückwärtsgang ein, fuhr zurück und übersah dabei offenbar einen hinter ihm wartenden Mercedes, dessen 49 Jahre alter Fahrer ebenfalls auf die Stuttgarter Straße einbiegen wollte. In der Folge kam es zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen, wodurch am Mercedes ein Schaden von etwa 3500 Euro entstand.

Ludwigsburg. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte der Unbekannte, der wohl mit einem weißen Transporter mit roter Pritsche unterwegs war, seine Fahrt fort. Der 49-jährige Mercedesfahrer und ein Zeuge versuchten laut Polizei noch erfolglos, den Fahrer auf den Unfall aufmerksam zu machen.

Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (0 70 42) 94 10 zu melden. (red)