Logo

Unfallflucht: Polizei sucht nach Zeugen

Freudental. Zu einer Unfallflucht, die sich am Freitagabend gegen 18.30 Uhr auf dem Königsträßle bei Freudental ereignet hat, sucht die Polizei nach Zeugen.

Laut Mitteilung des Polizeipräsidiums Ludwigsburg war ein 19-jähriger Toyota-Fahrer auf der Kreisstraße 1633 von Freudental kommend in Fahrtrichtung Bietigheim unterwegs. An der Kreuzung zur Landesstraße 1141 nahm ihm ein bislang unbekannter Fahrer einer silbernen Mercedes-Benz E-Klasse mit Ludwigsburger Teilkennzeichen die Vorfahrt. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich der 19-Jährige nach rechts in den Grünstreifen aus, überfuhr ein Verkehrszeichen sowie einen Leitpfosten und kam nach 150 Metern im Grünstreifen zum Stehen. Die Mitfahrer des 19-Jährigen gaben an, dass der Mercedes-Fahrer den Unfall bemerkt haben müsse. Dieser fuhr aber trotzdem auf der Landesstraße in Richtung Löchgau weiter, ohne anzuhalten. Durch den Unfall entstand ein Schaden in Höhe von 4000 Euro. Der Toyota musste abgeschleppt werden.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (07142) 4050 mit dem Polizeirevier Bietigheim-Bissingen in Verbindung zu setzen. (red)