Logo

Markgröningen

Unter Alkoholeinfluss ins Schleudern geraten

350_0900_22440_kr_ub10x.jpg

Mehrfach überschlagen hat sich ein Fahrzeug am frühen Dienstagmorgen auf der B.10 bei Markgröningen. Die drei Insassen konnten das Auto nach Angaben der Polizei trotzdem lediglich leicht verletzt verlassen. Der 26 Jahre alte Fahrer war gegen 2.05 Uhr in Fahrtrichtung Vaihingen unterwegs, als er auf Höhe der Abzweigung nach Markgröningen auf den Grünstreifen gelangte und die Kontrolle über sein Auto verlor. Bei der Unfallaufnahme fand die Polizei heraus, dass der Mann unter Alkohol stand. Er musste sich einer Blutprobe unterziehen. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Die Feuerwehr Vaihingen sammelte am Unfallort die Wrackteile auf. Die B 10 wurde gut eine Stunde lang gesperrt. (ad)Foto: Alfred Drossel