Logo

Unter Einfluss von Drogen Unfall verursacht

ditzingen. Ein 24 Jahre alter Mercedes-Fahrer wird sich für einen Unfall verantworten müssen, in den er am Donnerstag gegen 15.40 Uhr in der Straße „Am Maurener Berg“ verwickelt war. Weil er laut Polizei vermutlich unter der Einwirkung von Drogen stand, war es ihm nicht möglich, sicher zu fahren, so dass sein Auto auf Höhe der Tennisanlagen nach rechts von der Straße abkam und gegen einen Wohnwagen prallte, der am Straßenrand abgestellt war. Der 24-Jährige stieg aus, schloss seinen Wagen ab und verließ die Unfallstelle zu Fuß. Ein Autofahrer, der an der Unfallstelle vorbeikam, alarmierte die Polizei.

Während die Beamten mit der Unfallaufnahme beschäftigt waren, kehrte der 24-Jährige zurück und gab sich als Fahrer zu erkennen. Da die Polizisten Anzeichen für eine Drogenbeeinflussung bemerkten, musste sich der Mann einem Vortest unterziehen. Nachdem dieser positiv verlaufen war, wurde eine Blutentnahme vorgenommen. Als der Mann seinen Führerschein abgeben sollte, gab er an, ihn verloren zu haben. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Der Schaden wird auf rund 26 000 Euro geschätzt. (red)