Logo

kreis Ludwigsburg

Unwetter: Keine größeren Schäden

Ludwigsburg. Das Polizeipräsidium Ludwigsburg verzeichnete am Dienstagabend zwischen 16.15 und 22.50 Uhr in den Landkreisen Ludwigsburg und Böblingen insgesamt 13 Unwetter-Einsätze. In Bietigheim-Bissingen, Eberdingen, Markgröningen, Remseck, Tamm, Vaihingen und Walheim kam es zu kurzzeitigen Überflutungen von Straßen, Astbruch und ausgehobenen Schachtdeckeln. In Kornwestheim musste ein Open-Air-Konzert auf dem Marktplatz aufgrund des starken Regens gegen 20.50 Uhr vorzeitig beendet werden. Drei Blitzeinschläge in Wohnhäuser blieben ohne nennenswerte Folgen. (red)