Logo

Gerlingen

Vergessenes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

Ludwigsburg. Die Feuerwehr Gerlingen rückte am Donnerstagabend gegen 23.15 Uhr mit fünf Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften in die Max-Eyth-Straße aus. Aufmerksame Anwohner hatten bemerkt, dass der Rauchmelder einer Nachbarwohnung den Alarm auslöste und verständigten die Rettungskräfte. Wie sich herausstellte, hatte der Bewohner der betroffenen Wohnung sein Essen auf dem Herd vergessen, weshalb es zu der Rauchentwicklung kam. (red)