Logo

A81

Verletzte und Stau nach Unfall im Engelbergtunnel

Leonberg. Bei einem Auffahrunfall am Montagnachmittag im Engelbergtunnel haben zwei 17 und 19 Jahre alte Frauen leichte Verletzungen erlitten. Die 19-Jährige war gegen 15.50 Uhr in Richtung Heilbronn unterwegs, als sie ihren Toyota verkehrsbedingt abbremsen, was ein hinter ihr fahrender 32 Jahre alter Mann in einem Sprinter vermutlich zu spät bemerkte und auffuhr. Die 19-Jährige und ihre Beifahrerin wurden leicht verletzt.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden wurde auf etwa 17000 Euro geschätzt. Durch den Unfall entstand auf der A8 zwischen dem Autobahnkreuz Stuttgart und dem Dreieck Leonberg ein Rückstau von etwa acht Kilometern Länge. (red)