Logo

Feuer

Vollbrand einer alten Stallung an den Obertorhöfen

Kirchberg. Weithin sichtbar war am Sonntagabend eine Rauchsäule über den Obertorhöfen. Als die Feuerwehren aus Kirchberg, Steinheim, Backnang und Fellbach gegen 18 Uhr eintrafen, stand eine alte Stallung, die als Werkstatt genutzt wurde, bereits halbseitig in Vollbrand. Am Gebäude entstand nach Polizeiangaben ein Schaden in Höhe von etwa 50000 Euro. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Ermittlungen zur Ursache dauern an.

Die Feuerwehren waren mit 70 Kräften und elf Fahrzeugen im Einsatz, zusätzlich der Rettungsdienst mit drei Fahrzeugen und 15 Beschäftigten.(red)