Logo

Von Zug erfasst: Opfer noch nicht identifiziert

Erdmannhausen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ist am Freitag gegen 16.10Uhr eine bislang unbekannte Frau an der S-Bahn-Haltestelle Erdmannhausen von einem aus Richtung Marbach einfahrenden Zug der S-Bahn-Linie 4 erfasst und getötet worden. Sie konnte bislang noch nicht identifiziert werden.

Die Frau war zwischen 75 und 85 Jahre alt, 1,60 bis 1,65 Meter groß und 50 Kilo schwer. Sie hatte grau melierte, glatte Haare und trug eine Zahnvollprothese. Auffällig sind zwei augenscheinlich frisch vernähte, kreisrunde Hautflächen auf beiden Wangen. Sie war bekleidet mit einer hellbraunen Jacke, zwei schwarzen Blusen, einem grünen Shirt sowie einer beigefarbenen Strumpfhose und dunkelbraunen Lederschuhen.

Wer Hinweise zur Identität der Frau geben kann, wird gebeten, sich bei Kriminalpolizei Ludwigsburg, Telefon (0800) 1100225, zu melden. (red)