Logo

Sachsenheim

Vorfahrt genommen: 80 000 Euro Schaden

Eine schwer verletzte Mercedes-Fahrerin, ein leicht verletzter Audi-Fahrer und ein Schaden in Höhe von 80 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwoch gegen 6.50 Uhr auf der Landesstraße 1125 auf Höhe Sachsenheim ereignete.

Ludwigsburg. Eine 33-Jährige befuhr die Oberriexinger Straße und wollte die L 1125 in Richtung Oberriexingen überqueren. Die vorhandene Ampelanlage war zu dieser Zeit noch außer Betrieb. Vermutlich übersah die Mercedes-Fahrerin einen von links kommenden 40 Jahre alten Audi-Fahrer und nahm diesem die Vorfahrt.

Die beiden Fahrzeuge kollidierten, was zur Folge hatte, dass der Mercedes gegen einen Ampelmast schleuderte. Der Ford eines 48-Jährigen wurde durch umhergewirbelte Fahrzeug- und Ampelteile beschädigt.

Die 33-Jährige musste von der Freiwilligen Feuerwehr Sachsenheim aus dem Mercedes befreit werden. Anschließend kam sie in ein Krankenhaus. Auch der Audi-Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Ampelanlage bleibt voraussichtlich bis zum heutigen Donnerstag außer Betrieb. (red)