Logo

Vaihingen

Vorfahrt missachtet: Unfall mit drei Verletzten

Drei Leichtverletzte und ein Sachschaden von etwa 12.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch gegen 18.55 Uhr auf der Landesstraße 1125 ereignete. Von Horrheim kommend befuhr ein 51 Jahre alter Mann mit einem Mercedes die Kreisstraße 1682, wo er im weiteren Verlauf auf die L 1125 einbiegen wollte. Beim anschließenden Abbiegemanöver übersah er vermutlich aus Unachtsamkeit einen vorfahrtsberechtigten 23-Jährigen, der mit einem Chevrolet auf der Landesstraße von Sersheim in Richtung Kleinglattbach unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es schließlich zum Zusammenstoß der Verkehrsteilnehmer. Beide Fahrer sowie der 19-jährige Beifahrer im Chevrolet erlitten hierdurch leichte Verletzungen. Ein Rettungsdienst brachte sie anschließend in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten wurde der Verkehr an der Unfallörtlichkeit durch Polizeibeamte bis etwa 20.10 Uhr geregelt. (red)