Logo

Wacher Anwohner vertreibt Diebe

Freiberg. Ungewöhnliche, von der Straße in sein Schlafzimmer dringende Geräusche weckten einen Anwohner der Planckstraße in Geisingen am Freitag gegen 2.45 Uhr. Als der Mann nachschaute, entdeckte er zwei Unbekannte, die sich an einem Mercedes zu schaffen machten, der am Fahrbahnrand stand. Als der Zeuge die beiden ansprach, flüchteten die beiden mit einem schwarzen Fahrzeug, vermutlich einem Van. Die alarmierten Beamten des Polizeireviers Marbach stellten vor Ort fest, dass die Täter bereits mehrere Radbolzen des Mercedes gelöst hatten. Mit einem Wagenheber hatten sie das Auto aufgebockt und dann mit Pflastersteinen abgestützt. Das vordere linke Rad nahmen sie samt Radbolzen mit. Die Polizei schätzt den Wert der Beute und den Schaden auf etwa 1000 Euro. Zeugenhinweise an das Polizeirevier Marbach, Telefon (07144) 9410. (red)