Logo

Wagen überschlägt sich: Fahrerin leicht verletzt

Gemmrigheim. Wegen eines Unfalls ist gestern Morgen kurzzeitig die Forststraße zwischen Gemmrigheim und Ottmarsheim gesperrt worden.

Laut Mitteilung des Polizeipräsidiums Ludwigsburg war eine 36 Jahre alte Autofahrerin gegen 8.20 Uhr auf der schneebedeckten Forststraße unterwegs – vermutlich mit nicht angepasster Geschwindigkeit. Am Ortsausgang von Gemmrigheim kam sie mit ihrem Wagen nach rechts von der Straße ab. Im Bereich eines Grabens sowie einer steilen Böschung überschlug sich der Wagen und blieb dort liegen.

Hinzugezogene Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehren Kirchheim und Gemmrigheim stellten das Fahrzeug anschließend wieder auf die Räder. Hierzu musste kurzfristig die Straße komplett gesperrt werden. Durch den Unfall wurde die 36-jährige Fahrerin leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Ihr Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden liegt laut Polizei bei 3000 Euro. (red)