Logo

Stuttgarter Straße

Wahlplakate in der Nacht beschädigt

Am frühen Donnerstagmorgen gegen 2.50 Uhr wurden durch eine Streife des Polizeireviers Ludwigsburg sieben beschädigte Wahlplakate in der Stuttgarter Straße in Ludwigsburg festgestellt. Wie die Polizei mitteilte, handelte es sich dabei in sechs Fällen um Plakate der AfD und in einem Fall um ein Plakat der Freien Demokraten. Der bislang unbekannte Täter hatte sich bereits aus dem Staub gemacht. Bereits gegen 1 Uhr hatte ein Unbekannter in der Marbacher Straße ein AfD-Wahlplakat in Brand gesetzt. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an die Kriminalpolizeidirektion Böblingen, Tel. (0.70.31) 13.00, zu wenden. (red)