Logo

Wechselgeldtrick: Senior um Bargeld betrogen

Steinheim. Ein 84-jähriger Mann wurde am Mittwoch gegen 10 Uhr auf dem Parkplatz eines Baumarkts in der Steinbeisstraße Opfer eines Trickdiebstahls. Der Senior hatte sich gerade in sein Auto gesetzt, als der Täter an die Beifahrertüre klopfte und Kleingeld gewechselt haben wollte. Als der Mann sein Portemonnaie herauszog, um nachzuschauen, gelang es dem Unbekannten, den dunkelbraunen Ledergeldbeutel mit einem dreistelligen Bargeldbetrag zu stehlen. Er soll 1,75 Meter groß und 35 bis 40 Jahre alt sein, hat dunkle, wellige Haare und trug ein grau kariertes Hemd. Hinweise an den Posten Großbottwar, Telefon (07148) 16250. (red)