Logo

Wegen Pannenfahrzeug: Lkw im Gegenverkehr

Nach einem Unfall in Schwieberdingen ist ein noch unbekannter Lastwagenfahrer am Freitagmorgen geflüchtet. Nach Angaben der Polizei kam der Mann mit seinem Fahrzeug gegen 10.45 Uhr von der Bundesstraße 10 und war in Richtung eines Kreisverkehrs unterwegs, an dem die Landesstraßen 1141 und 1140 zusammentreffen. Wegen eines Pannenfahrzeugs, das am Fahrbahnrand stand, zog der Lastwagenfahrer offenbar nach links und achtete dabei nicht auf den Gegenverkehr, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei.

Ludwigsburg. Ein 44 Jahre alter Skodafahrer, der in der Gegenrichtung unterwegs war, musste hierauf heftig in die Bremse steigen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Einem sich dahinter aufhaltenden 53 Jahre alten Motorradfahrer, der mit einem elfjährigen Sozius unterwegs war, gelang es nicht mehr, rechtzeitig zu stoppen. Das Motorrad prallte in das Heck des Skodas, der Motorradfahrer und das Kind erlitten daraufhin leichte Verletzungen.

Der Lastwagen setzte laut Polizei seine Fahrt unbeirrt fort. Das Motorrad und das Auto mussten abgeschleppt werden. Der Schaden liegt bei rund 10 000 Euro. Das Polizeirevier in Vaihingen bittet nun Zeugen unter der Telefonnummer (0 70 42) 94 10 um sachdienliche Hinweise. (red)