Logo

STEINHEIM

Wendemanöver führt zu einem Verkehrsunfall

Ludwigsburg. Zwei nicht mehr fahrtüchtige Autos und 10 000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitag gegen 21.30 Uhr in Steinheim ereignete. Eine 59-jährige Renault-Fahrerin wollte in der Ludwigsburger Straße wenden. Hierbei übersah sie den hinter ihr fahrenden VW eines 21-Jährigen und es krachte. Die Straße musste zur Unfallaufnahme über eine Stunde komplett gesperrt werden. (red)