Logo

Wieder gefährliche Hundeköder

Erligheim. Mit Schrauben präparierte Hundeköder entdeckte am Donnerstagabend eine Zeugin auf einem Spielplatz in der Straße „Am Fuchsloch“ in Erligheim. Bereits in der vergangenen Woche hatten zwei Hunde im Gewann „Sonnenhalde“ Wurststücke gefressen, die mit Nägeln gespickt waren (wir berichteten).

Laut Polizei wurden die Köder jetzt auf dem Spielplatz in zwei verschiedenen Bereichen ausgelegt. Die alarmierten Polizeibeamten sammelten sie ein. Der Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt des Polizeipräsidiums Ludwigsburg sucht Zeugen und bittet, Verdächtiges der Polizei zu melden unter Telefon (07142) 4050. (red)