Logo

Korntal-Münchingen

Wohnmobil brennt aus

Es entstand ein Sachschaden von über 100 000 Euro.Foto: Karsten Schmalz
Es entstand ein Sachschaden von über 100 000 Euro. Foto: Karsten Schmalz

Nach dem Brand eines Wohnmobils in der Nacht von Montag auf Dienstag ermittelt die Polizei und sucht Zeugen. Gegen 23.15 Uhr meldete ein Zeuge das brennende Fahrzeug auf dem Parkplatz gegenüber des Münchinger Friedhofs in der Korntaler Straße. Während des Feuers kam es auch zu einer weithin hörbaren Detonation und die Flammen beschädigten zwei daneben geparkte Pkw.

Bei der Detonation wurde auch ein Metallteil davon geschleudert, welches das Glasdach einer angrenzenden Terrasse beschädigte. Nach einer ersten Schätzung dürften sich die Sachschäden auf mindestens etwa 75000 Euro belaufen. Zur Stunde untersuchen die Spezialisten der Spurensicherung das Wohnmobil zur Klärung der Brandursache. Im Zuge der ersten polizeilichen Einsatzmaßnahmen war neben zahlreichen Streifenwagenbesatzungen auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Brandgeschehen machen können, oder weitere Geschädigte, werden gebeten sich unter Telefon (0800)1100225 mit der Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg in Verbindung zu setzen. (red)