Logo

Wohnwagenbrand am Karfreitag in Steinheim: Polizei sucht jetzt zwei Fahrradfahrer

Steinheim. Wie bereits berichtet kam es vergangenen Freitag aus noch unbekannter Ursache auf einem Abstellplatz für Wohnwagen in der Boschstraße in Steinheim zu einem Brand. Die Polizei wurde gegen 23.15 Uhr alarmiert. Als die Beamten des Polizeireviers Marbach vor Ort eintrafen, standen bereits vier Wohnwagen in Brand. Ein Motorboot, das sich auf einem Anhänger befand, hatte ebenfalls Feuer gefangen. Durch die Hitzeentwicklung wurden darüber hinaus neun weitere Wohnwagen, ein Auto und ein Wohnmobil beschädigt. Der entstandene Schaden dürfte sich auf rund 150000 Euro belaufen.

Inzwischen wurden die Ermittlungen vom Polizeiposten Steinheim übernommen. Anhand von Videoaufzeichnungen durch Kameras auf dem Abstellplatz ergab sich ein Hinweis auf zwei fahrradfahrende Personen, die sich gegen 22.30 Uhr in Tatortnähe aufgehalten haben.

Die Polizei bittet nun diese beiden Personen, die als Zeugen dienen könnten, sich unter Telefon (07144) 82306-0 zu melden. (red)