Logo

Ludwigsburg

Zeugen gesucht: Mann entblößt sich im Bus

Die Kriminalpolizei ermittelt: Mit entblößtem Glied hat sich ein Mann am Mittwoch gegen 14.50 Uhr im Linienbus 421 gezeigt und sexuelle Handlungen an sich vorgenommen. Eine 29-Jährige war an der Haltestelle Oststraße in Richtung Bahnhof eingestiegen und war dem Mann in der Mitte des Busses begegnet, der dort stand. Sie stieg wieder aus und rief die Polizei. Eine Fahndung blieb ohne Erfolg. Hinweise gehen an die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg unter (0800) 1100225. (red)