Logo

Gemmrigheim

Zeugen gesucht: Unfall beim Überholvorgang

Gemmrigheim. Die Polizei sucht den Fahrer eines Lastwagens, der einen Unfall am Freitagabend auf der Kreisstraße zwischen Kirchheim und Ottmarsheim beobachtet hat und möglicherweise auch geschädigt wurde.

Laut Mitteilung des Polizeipräsidiums Ludwigsburg hat sich Folgendes zugetragen: Gegen 17.15 Uhr scherte ein 20-jähriger Renaultfahrer zwischen den Einmündungen nach Neckarwestheim und Gemmrigheim zum Überholen aus. Er wollte am Ford eines 29-Jährigen vorbeifahren. Während des Überholvorgangs kam dem Renault ein Lastwagen entgegen. Beim anschließenden Ausweichvorgang streifte der Renault den Ford, so dass an beiden Fahrzeugen ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 3500 Euro entstand. Zu einer Berührung mit dem Lastwagen kam es nach ersten Ermittlungen nicht.

Der Lkw-Fahrer, der seine Fahrt unbeirrt fortsetzte, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bietigheim in Verbindung zu setzen, Telefon (0.71.42) 40.50. (red)