Logo

Bietigheim-Bissingen

Zeugen zu Unfall auf der B.27 gesucht

Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Telefon (07142) 405-0, sucht Zeugen, die am Mittwoch um 21.20 Uhr einen Unfall im Kreuzungsbereich der B 27 und der Mühlwiesenstraße in Bietigheim beobachtet haben. Eine 37 Jahre alte BMW-Fahrerin wollte von der Mühlwiesenstraße kommend nach links auf die B 27 in Richtung Bahnhof abbiegen. Zeitgleich war ein 43 Jahre alter BMW-Fahrer auf der B 27 unterwegs und wollte im Kreuzungsbereich nach links in die Karl-Mai-Allee abbiegen. Obwohl die Kreuzung ampelgeregelt ist, kam es zu einem Zusammenprall zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern.

Vermutlich fuhr einer der beiden bei „rot“ in die Kreuzung ein. Der Schaden dürfte sich, nach Angaben der Polizei auf etwa 9000 Euro belaufen. (red)