Logo

gerlingen

Zu hohes Tempo ist wohl die Unfallursache

Überhöhte Geschwindigkeit und eine riskante Fahrweise waren offenbar die Ursache eines Unfalls, der sich am Samstag gegen 18 Uhr auf der Landesstraße 1180, der Wildparkstraße, zwischen der Schillerhöhe und Stuttgart-Botnang ereignete. Zeugenaussagen zufolge war ein 26-jähriger BMW-Fahrer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit auf der zweispurigen Straße Richtung Stuttgart unterwegs und überholte ein Auto rechts. Als der 26-Jährige den VW einer 31-Jährigen auf dem linken Fahrstreifen überholen wollte, touchierte er mit seinem Wagen das linke Heck des VW. Der kam nach rechts in die Leitplanken ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Ludwigsburg. Der 26-Jährige steuerte nach dem Zusammenstoß seinen Wagen nach links, kam dann nach rechts ab, touchierte dort die Leitplanke und blieb nach einigen Metern stehen. Er wurde leicht verletzt, seine Mitfahrer im Alter von 34 und 36 Jahren kamen mit dem Schrecken davon.

Den Schaden beziffert die Polizei auf 22 000 Euro. Der Rettungsdienst war mit einem Notarztwagen und einem Rettungswagen vor Ort. Das Polizeipräsidium Ludwigsburg hatte drei Streifenwagen zur Unfallaufnahme eingesetzt. (red)