Logo

Freiberg

Zu schnell auf der Autobahn unterwegs

Glück gehabt: Am Freitag gegen 17 Uhr befuhr ein 24-jähriger Seat-Fahrer die A81 in Fahrtrichtung Heilbronn. Zwischen den Anschlussstellen Ludwigsburg Nord und Pleidelsheim musste er verkehrsbedingt abbremsen. Der hinter ihm fahrende 51-jährige Citroen-Fahrer konnte vermutlich auf Grund von nicht angepasster Geschwindigkeit nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf dem Seat auf. Durch den Aufprall wurden der Fahrer des Seats, seine 22, 23 und 25-jährigen Mitfahrerinnen sowie sein 51 Jahre alter Mitfahrer leicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt rund 10000 Euro. (red)