Logo

Zu schnell auf nasser Fahrbahn

Mundelsheim. Auf der Autobahn hat es am Samstagnachmittag gekracht. Der Grund sei nicht angepasste Geschwindigkeit gewesen, teilt die Polizei mit. Der Unfall ereignete sich gegen 13.40 Uhr auf der A81 zwischen den Anschlussstellen Mundelsheim und Pleidelsheim in Fahrtrichtung Stuttgart. Ein 20-jähriger Mercedes-Fahrer kam auf der nassen Straße nach links ab und stieß dabei gegen die Mittelschutzplanke. Das Auto war nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von etwa 15000 Euro, schätzt die Polizei. (red)