Logo

Zu schnell unterwegs: Fahrer verliert Kontrolle

Ludwigsburg. Etwa 6000 Euro Schaden hat ein Verkehrsunfall am Mittwochabend in der Hoferstraße gefordert. Der 24-jährige Fahrer eines Audi war gegen 19.55 Uhr auf der Schillerstraße in Richtung Hoferstraße unterwegs. Auf Höhe der Unterführung in der Hoferstraße verlor er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam ins Schleudern, rutschte über die Mittelinsel und kam auf der linken Fahrbahnseite zum Stehen.

Sein Auto war anschließend nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (red)