Logo

ASPERG

Zusammenstoß auf der Kreuzung

Ludwigsburg. Eine Leichtverletzte und rund 8000 Euro Schaden forderte ein Verkehrsunfall, der sich gestern gegen 7.40 Uhr in Asperg ereignete. Ein 25-Jähriger befuhr mit seinem BMW die Lehenstraße und wollte nach links in die Königstraße einbiegen. Obwohl der junge Mann wegen mangelnder Sicht und hohem Verkehrsaufkommen vorsichtig in den Kreuzungsbereich eingefahren war, stieß er mit einem von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Opel zusammen. Der Opel wurde durch die Kollision nach links abgewiesen und prallte gegen einen entgegenkommenden Mercedes. Die 47-jährige Opel-Fahrerin erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen. Ihr Fahrzeug musste abgeschleppt werden. (red)