Logo

steinheim

Zusammenstoß auf der mittleren Fahrspur

Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von etwa 18 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 18.50 Uhr auf der A 81 zwischen den Anschlussstellen Pleidelsheim und Mundelsheim ereignete. Laut Polizei wechselte ein 35-jähriger Mercedesfahrer in Fahrtrichtung Heilbronn vom linken auf den mittleren Fahrstreifen und achtete dabei vermutlich nicht auf den Seat einer 28-Jährigen, die deutlich langsamer auf der mittleren Spur fuhr. Der Mercedes prallte auf das Heck des Seat, der nach rechts gegen den Sattelzug eines 58-Jährigen geschleudert wurde.

Bei dem Zusammenstoß erlitten die 28-Jährige und ihre 25-jährige Mitfahrerin leichte Verletzungen. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war der rechte Fahrstreifen bis etwa 20.30 Uhr gesperrt. (red)