Logo

Unfall

Zusammenstoß vor Tunnel auf Umgehung von Ditzingen

350_0900_35600_VU_Ditzingen_17_09_2021_0041.jpg

Ditzingen. Bei einem Unfall sind am späten Freitagabend auf der Ditzinger Umgehungsstraße zwei Menschen leicht verletzt worden und es entstand hoher Sachschaden. Die 24-jährige Fahrerin eines Opel war gegen 22.20 Uhr auf der Siemensstraße in Richtung Hirschlanden unterwegs. Vor dem Tunnel wollte sie nach links in die Calwer Straße abbiegen, die Ampel war zu dem Zeitpunkt nicht mehr in Betrieb. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem aus dem Tunnel kommenden Toyota einer 52-Jährigen, so die Polizei.

Die zwei Fahrerinnen mussten durch den Rettungsdienst versorgt werden. Ihre Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch Abschleppunternehmen von der Unfallstelle entfernt. Die Feuerwehr war mit 12 Mann und 3 Fahrzeugen vor Ort. Zudem befanden sich ein Rettungswagen sowie drei Streifenbesatzungen des Polizeireviers Ditzingen im Einsatz. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf etwa 10000 Euro. (red)