Logo

Ditzingen

Zwei Kinder bleiben im Aufzug stecken

Ludwigsburg. Die Freiwillige Feuerwehr Ditzingen musste am Montag gegen 16.50 Uhr mit sechs Einsatzkräften und einem Fahrzeug zum Ditzinger Bahnhof ausrücken, da der Aufzug stecken geblieben war. Unglücklicherweise befanden sich im Aufzug zwei 13- und zehnjährige Kinder. Die Wehrleute schlugen eine Scheibe des Aufzugs ein, anschließend konnten die Jungen den Lift wohlbehalten verlassen. Der Aufzug wurde außer Betrieb gesetzt. (red)