Logo

Steinheim

Zwei Leichtverletzte nach Unfall

Am Donnerstag gegen 17.18 Uhr fuhr ein 26-jähriger BMW-Fahrer vom Kreisverkehr aus Richtung Höpfigheim kommend auf die Landesstraße 1100 in Richtung Großbottwar ein. Hierbei übersah er laut Polizeibericht einen 23-jährigen Ford-Fahrer, der in Richtung Steinheim unterwegs war. Beide Fahrzeuglenker wurden leicht verletzt. Der 23-Jährige wurde von einem Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus transportiert. Durch den Zusammenstoß entstand bei beiden Fahrzeugen jeweils Totalschaden in Höhe von insgesamt 50.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (red)