Logo

Zwei Männer gehen aufeinander los

Ludwigsburg. Eine handfeste Auseinandersetzung haben sich zwei junge Männer am Donnerstag gegen 11.40 Uhr in der Bahnhofstraße geliefert.

Ein 19 und ein 23 Jahre alter Mann hatten sich zu einem klärenden Gespräch vor dem Eingang eines Fitnessstudios getroffen. Dabei soll der 23-Jährige dem Jüngeren mit einem noch unbekannten Gegenstand auf den Rücken geschlagen haben.

Nach Angaben der Polizei eskalierte die Situation. Die beiden malträtierten sich mit Schlägen und Fußtritten. Obendrein warf der 19-Jährige die Brille seines Kontrahenten von einer Überführung auf die darunter verlaufende Fahrbahn. Darüber hinaus erlitten beide Männer leichte Verletzungen.

Ein Sicherheitsdienstmitarbeiter des Bahnhofs wurde auf die Auseinandersetzung aufmerksam. Er trennte die Männer und alarmierte die Polizei. (red)