Logo

Sachsenheim
Zwei PKW stoßen in Sachsenheim frontal zusammen

Sachsenheim. Am Freitagnachmittag kam es gegen 13 Uhr auf der K 1643, zwischen Häfnerhaslach und Zaberfeld zu einem Verkehrsunfall bei dem sich zwei Personen leichte Verletzungen zuzogen. Die 23 Jahre alte Fahrerin eines Renault fuhr auf der Kreisstraße in Richtung Zaberfeld, als sie in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit dem entgegenkommenden Nissan eines 38-Jährigen kollidierte. Beide Fahrzeugführer versuchten noch auszuweichen, der Zusammenstoß konnte jedoch nicht mehr verhindert werden.

Die Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Fahrzeugführer der beiden Pkw wurden durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 13.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die K 1643 für ungefähr zwei Stunden voll gesperrt.