Logo

möglingen

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Am Donnerstag ereignete sich auf der Landesstraße 1140 auf Höhe Möglingen, kurz vor der Abzweigung auf die Landesstraße in Richtung Kornwestheim ein Unfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden und ein Schaden in Höhe von 14 000 Euro entstand.

Nach Angaben der Polizei war ein 79-Jähriger, der eine 33-jährige Beifahrerin und ein elfjähriges Kind an Bord hatte, in Richtung Ludwigsburg unterwegs. Vermutlich übersah er, dass sich auf der Strecke ein Stau gebildet hatte. Der 79-Jährige fuhr auf seinen Vordermann, den Wagen eines 52-Jährigen auf. Der wurde leicht verletzt, ebenso die 33-Jährige im Wagen des Seniors, die vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht wurde. (red)