Logo

Gerlingen/Leonberg

Zwei Verletzte nach Crash vor dem Engelberg

Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von etwa 20.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der am Mittwochmorgen vor dem Engelbergtunnel auf der A.81 in Richtung Heilbronn passiert ist. Laut Polizei wollte ein 52 Jahre alter Lkw-Fahrer die Spur wechseln. Dabei übersah er offenbar das Auto einer 60 Jahre alten Frau neben ihm. Es schleuderte nach links und blieb auf dem dritten von vier Fahrstreifen stehen, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Frau und ihr Beifahrer wurden bei dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto wurde abgeschleppt. Der Verkehr staute sich auf einer Länge von sechs Kilometern. (red)