Logo

Abschied vom Athleten-Versteher

Hinterlässt eine große Lücke: Ortema-Geschäftsführer Hartmut Semsch. Foto: Holm Wolschendorf
Hinterlässt eine große Lücke: Ortema-Geschäftsführer Hartmut Semsch. Foto: Holm Wolschendorf
Hartmut Semsch hat das Orthopädietechnik-Unternehmen Ortema groß und Elitesportlern das Leben leichter gemacht – Jetzt ist er mit 59 Jahren gestorben