Logo

Bietigheim-Bissingen

Altes Rathäusle in Bissingen wird Wohnhaus

Foto: Alfred Drossel
Foto: Alfred Drossel

Bietigheim-Bissingen. Die Sanierung des unter Denkmalschutz stehenden früheren Rathauses der Gemeinde Bissingen ist nahezu abgeschlossen. Aus dem sanierungsbedürftigen Gebäude wurde ein modernes Wohnhaus mit mehreren, unterschiedlich großen Wohnungen. Die Bietigheimer Wohnbau hat dafür, mit dem Erwerb von der Stadt, rund 1,5 Millionen Euro investiert. Die Wohnbau hat den Preis pro Quadratmeter bei rund zehn Euro Sanierungkosten halten wollen. Bis zum Bau des neuen Rathauses 1968 war das Gebäude Sitz der Verwaltung.