Logo

Auf eine Tasse Kaffee vom 4. Juni - Palmen, Freibäder und eine Neckar-Kreuzfahrt

Unsere Redakteurinnen Patricia Rapp und Julia Essich-Föll treffen sich regelmäßig zum Plausch bei einer Kaffee Tasse. Dabei geht es um aktuelle Themen und die Dinge, die Ludwigsburg und die Region bewegen. In dieser Woche wurde Julia Essich-Föll von unserem Redakteur Christian Walf vertreten.

350_0900_31619_Auf_Eine_Tasse_Kaffee.jpg
Foto: LKZ

Was war diese Woche los im Kreis Ludwigsburg? Natürlich drehte sich auch in der ersten Juni Woche wieder vieles um Corona. Aber mit Blick auf den Sommer sind einige Lockerungen in Sicht. Beispielsweise dürfen die Freibäder im Kreis, wenn auch unter Auflagen, öffnen

Auch das Thema Impfen beschäftigt uns in der Region natürlich nach wie vor und auch für Kinder wurde der Impfstoff von Biontech/Pfizer jetzt freigegeben. Aber sollte man sein Kind impfen lassen? Dr. Karlin Stark, Leiterin des Kreisgesundheitsamts, plädiert dafür, zuerst die Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) abzuwarten.

Für regelrechtes Karibik-Flair am Neckar sorgt eine gut vier Meter große Palme, die in einem Garten in Pleidelsheim steht. Und wo wir schon bei karibischem Flair sind, gab es noch einen Tipp aus der Redaktion. Zwei Schiffe des „Neckar Käpt’n“ nahmen nämlich wieder Fahrt auf und laden zu einer Mini-Kreuzfahrt ein. Was es sonst noch so zu besprechen gab, sehen Sie im Video:

Autor: