Logo

Besigheim

Besigheim: Kein Winzerfest, keine Beleuchtung

350_0900_35739_ne_wzf2.jpg

Besigheim. Winzerfestbeleuchtung ohne Besigheimer Winzerfest? Diesen Vorschlag hatte das Fraktionsbündnis CDU/WIR an Bürgermeister Steffen Bühler herangetragen. Es wäre eine schöne Erinnerung an die letzten Winzerfeste und Vorfreude auf die kommenden. Auch zur aktuellen Weinlese würde die Beleuchtung passen. Für die Verwaltung, die das Weinfest coronabedingt absagen musste, gilt hingegen: „Kein Winzerfest – keine Winzerfestbeleuchtung.“ „Wenn Sie die Beleuchtung wollen, muss jemand einen Antrag stellen“, forderte Steffen Bühler in der Gemeinderatssitzung auf. Die Kosten bezifferte er mit 7000 Euro fürs Auf- und Abhängen der Beleuchtung. Das war den Stadträten zu teuer.