Logo

„Bürgerboard“ soll das Miteinander stärken

Die erste Nachricht: Quartiersmanagerin Anika Haas pinnt einen Zettel an das „Bürgerboard“ in der Stadtbücherei. Fotos: Holm Wolschendorf
Die erste Nachricht: Quartiersmanagerin Anika Haas pinnt einen Zettel an das „Bürgerboard“ in der Stadtbücherei. Fotos: Holm Wolschendorf
Die Zettel warten auf ihren Einsatz.
Die Zettel warten auf ihren Einsatz.
In der Stadtbücherei können Besigheimer per Pinnwand Hilfe suchen und anbieten sowie Freundschaften knüpfen