1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Ludwigsburg
Logo

Bürgermeisterwahlen im Kreis Ludwigsburg
Das plant die LKZ vor den Wahlen in Benningen, Ditzingen, Oberstenfeld und Korntal-Münchingen

350_0900_70962_.jpg
Am 23. April sind die Bürger in vier Kommunen im Kreis dazu aufgerufen, über ihre Rathausspitze zu entscheiden. Die LKZ bietet im Vorfeld einige Liveformate an.

Benningen/Ditzingen/Korntal-Münchingen/Oberstenfeld. Klaus Warthon, Michael Makurath und Markus Kleemann haben eines gemeinsam: Sie alle leiten eine kommunale Verwaltung und wollen auch in den kommenden acht Jahren die Verantwortung für Benningen, Ditzingen und Oberstenfeld übernehmen – und alle stellen sich in Live-Talks auf dem LKZ-Instagram-Kanal den Fragen der Redaktion. Welche Projekte müssen noch dringend angegangen werden? Welche Erfolge haben Sie vorzuweisen? Und welche Antworten haben Sie auf Überraschungsfragen zu Ihrer Person?

Zwei Termine diese Woche auf Instagram

Den Auftakt machen die Redakteurinnen Patricia Rapp und Julia Schweizer am kommenden Mittwoch, 12. April, um 16.30 Uhr live aus Benningen mit Bürgermeister Klaus Warthon, der sich in seinem vierten und bislang ruhigen Wahlkampf nur dem Rentner Armin Härle sowie dem Stuttgarter Musikpädagogen und Dauerkandidaten Ulrich Raisch gegenüber sieht.

Gleich am nächsten Morgen geht es weiter, dann live aus Ditzingen. Um 10 Uhr am 13. April ist Oberbürgermeister Michael Makurath zum kurzweiligen Interview geladen. Auch er kann sich seiner Wiederwahl sicher sein, sein Gegenkandidat Andreas Bälder ist bislang kaum in Erscheinung getreten, ein zweiter wurden wegen fehlender Voraussetzungen abgelehnt.

Lesen Sie hier: Die Bewerberlage auf einen Blick

Der dritte Talkgast im Wahlcountdown ist der seit 2015 „regierende“ Markus Kleemann. Termin für dieses Interview live aus Oberstenfeld ist Donnerstag, 20. April, um 16.30 Uhr. Auch wenn das Kandidatenfeld dieser drei Wahlen überschaubar ist: Für die Amtsinhaber ist dennoch ihr Ergebnis und die Wahlbeteiligung entscheidend.

Live-Diskussion mit Kandidaten am Donnerstag

Am spannendsten dürfte der 23. April in Korntal-Münchingen werden, wo Amtsinhaber Joachim Wolf nicht mehr antritt – und zuvor schon der 13. April, der Tag eines weiteren LKZ-Liveformats. Vier Kandidaten sind schon vor Wochen mit ihrem Interesse an die Öffentlichkeit getreten: der Erste Beigeordnete der Stadt Alexander Noak, der Münchinger Logistikunternehmer Axel Felger, Matthias Groh, Bürgermeister der kleinen Gemeinde Untermünkheim, sowie der Remsecker CDU-Chef Steffen Kirsch. Sie alle sowie der Münchinger Bäckermeister Hans-Peter Friedrich, der nun ebenfalls sichtbar in den Wahlkampf gestartet ist, stellen sich in einem Live-Talk den Fragen der Redakteure Julia Schweizer und Steffen Pross – und auch der LKZ-Leser. Diese können bis zum Veranstaltungstag, 12 Uhr, ihre Fragen per E-Mail an event@lkz.de einreichen.

Info: Die Live-Talks mit den Amtsinhabern gibt es auf www.instagram.com/ludwigsburgerkreiszeitung und später auf www.youtube.com/LKZchannel. Die Runde mit den Korntal-Münchinger Kandidaten am Donnerstag, 13. April, ab 19 Uhr gibt es zu sehen auf https://www.youtube.com/live/6MBed6eJXWo?feature=share.

Zudem gibt es, ganz klassisch und auf lkz.de, Porträts der Kandidaten.