Logo

Bietigheim-Bissingen

Der Spielturm am Viadukt steht

350_0900_35921_kr_spie2.jpg

Der Spielturm am Bietigheimer Viadukt steht. Jetzt wird noch die Umgebung hergerichtet. Dann steht einer Freigabe nichts mehr im Wege. Der fantasievolle Turm ist Ersatz für den hölzernen Spielturm aus dem Gartenschaujahr 1989. Die Stadt hat sich die Attraktion etwas kosten lassen: 366 500 Euro. 100000 Euro sollen von der Region kommen. Im Turm gibt es keine Sackgassen mehr und mehrere Wege zur Turmspitze. Kinder können unter anderem durch ein zweites Gitterrohr oder über Kaminnetze nach oben klettern. Für Schaukelvergnügen sorgt ein Anbau mit einer Nestschaukel. (ad)Foto: Alfred Drossel