Logo

Einst und Jetzt - Großbottwarer Tor

Bild: Archiv/Alfred Drossel
Bild: Archiv/Alfred Drossel
350_0900_32608_kr_jet2v.jpg

Das Ensemble Großbottwarer Tor mit dem Torhäusle in Mundelsheim ist das am meisten fotografierte Motiv der Weinbaugemeinde. Heute ist es schöner als vor mehr als hundert Jahren. Tor und Häusle waren Teil der Ortsbefestigung und Dienstwohnung des „Torschreibers“. Er führte über die in den Ort eingeführten Waren und im Herbst über den Weinmost Buch. Außerdem hat er Landstreicher zurückgewiesen. Im 19. Jahrhundert wurden die Wohnung über dem Tor und das daneben stehende Torhäusle als Dienstwohnungen für den Büttel und die Kuh- und Schweinehirten genutzt. Das Tor macht immer dann Schlagzeilen, wenn ein Lastwagen hängen bleibt, wie erst jüngst.

Autor: