Logo

Epple und Vogt im Landtag

CDU-Bewerber holen das Zweitmandat

Tobias Vogt (links) und Konrad Epple. Foto: Holm Wolschendorf
Tobias Vogt (links) und Konrad Epple. Foto: Holm Wolschendorf
Tobias Vogt (links) und Konrad Epple. Foto: Holm Wolschendorf
Tobias Vogt (links) und Konrad Epple. Foto: Holm Wolschendorf

Kreis Ludwigsburg. Die beiden CDU-Kandidaten Konrad Epple (Vaihingen) und Tobias Vogt (Bietigheim-Bissingen) haben den Sprung in den Stuttgarter Landtag über das Zweitmandat doch noch geschafft. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis, das heute Morgen gegen ein Uhr feststand, gehören sie zu den 14 CDU-Bewerbern, die im Regierungsbezirk Stuttgart über das Zweitmandat einen Sitz erringen konnten. Nach CDU-Angaben rangiert Epple auf zehn und Vogt auf Rang elf. Damit entsendet der Landkreis insgesamt fünf Abgeordnete: Silke Gericke, Markus Rösler und Tayfun Tok (alle Grüne), sowie Konrad Epple und Tobias Vogt. Für Epple ist es die dritte Amtszeit, für Vogt die erste. (stew)

Lesen Sie hier: Die Grünen behaupten alle drei Wahlkreise