Logo

Gemmrigheim

Friedhild Miller kandidiert

350_0900_18131_CONEMiller.jpg
Tritt in Gemmrigheim an: Friedhild Miller.Archivfoto: Wolschendorf

Gemmrigheim. Mit Friedhild Anni Miller bekommen die beiden Kandidaten Joachim Koch, Diplomverwaltungswirt, und Jörg Frauhammer, stellvertretender Bürgermeister, bei der Bürgermeisterwahl in Gemmrigheim am 4. März Konkurrenz. In einem Schreiben, das unserer Zeitung vorliegt, wirbt die 48-jährige, parteilose Familienhelferin für die Familie, für die Liebe und für den Frieden. Fridi – wie sie sich selbst nennt – Miller hat sich zuletzt in Hemmingen um den Posten des Bürgermeisters beworben, aktuell hat sie in einem Dutzend weiterer Kommunen ihren Hut in Ring geworfen. Ihr Ziel sei es aber, Bundeskanzlerin Angela Merkel abzulösen. (red)