Logo

LUFTQUALITÄT

Grenzwerte fast überall im Kreis eingehalten

350_0900_21481_Feinstaub.jpg
Eine größere Ansicht der Grafik finden Sie am Ende des Artikels unter "Mehr zum Thema".

Kreis Ludwigsburg. 2018 ist die Luft sauberer geworden. Dieses Fazit zieht die Landesanstalt für Umwelt, die vorläufige Ergebnisse ihrer Stickstoffdioxidmessungen veröffentlicht hat. Im Kreis Ludwigsburg gibt es zehn Messstellen. Nur in der Ludwigsburger Friedrichstraße wurden die Grenzwerte überschritten. Stark zurückgegangen ist die Schadstoffbelastung in der Remsecker Remstalstraße. Die Feinstaubgrenzwerte wurden erstmals im ganzen Land eingehalten. (tiwi)

Mehr zum Thema in der Ludwigsburger Kreiszeitung, die Sie unter unseren Abo-Angeboten kennenlernen können.