Logo

Lesermeinung

Ich bin entsetzt

Zum Thema Parken im Innenhof der Karlskaserne Die Damen und Herren Stadträte sollten stolz und glücklich über das Kunstzentrum Karlskaserne und seinen Erfolg über die Grenzen der Region Stuttgart hinaus sein.

Stattdessen haben sie mit ihrem mehrheitlichen Beschluss, den dortigen Innenhof als Parkfläche zur Verfügung zu stellen, wieder einmal ihre Ignoranz in Kenntnis der Sachlage bewiesen. Schon 2006 wurde die Villa Franck – eine Schenkung an die Stadt mit der Auflage zur kulturellen Nutzung – zweckentfremdet und nun soll der Innenhof der Karlskaserne als Parkplatz bewirtschaftet werden. Verdienen in Ludwigsburg kulturelle Zweckbindungen keinen Respekt mehr? Ich bin entsetzt, wie schnell unüberlegte Entscheidungen mit weitreichenden Folgen für die Kulturszene getroffen werden können.