Logo

Besigheim

Im Enzpark kann gespielt werden

350_0900_36096_ne_epa1xx.jpg

Besigheim. Das dürften vor allem die Kinder mit Freude hören: Der Spielplatz im Besigheimer Enzpark ist fertig und jetzt vom Tüv abgenommen worden – vom „Ausblick mit Schwung“, einem Mühlenspielbereich und der großen Kletterpyramide bis zur Sechseckschaukel und dem Areal mit Wasserpumpe für die Kleinen können jetzt alle Flächen genutzt werden. Auch der Mühlensteg ist für Radler und Fußgänger offen, genau wie die Wege zwischen Enzparkhaus und Südstadt. Wie Stadtbaumeister Andreas Janssen sagt, sollten die mit Flatterbändern abgesperrten Flächen noch nicht betreten werden, da Rasen und Pflanzen gerade anwachsen. Die offizielle Eröffnung des Parks findet am Samstag, 23. Oktober, um 11 Uhr statt. (kau) Foto: Alfred Drossel