Logo

Masern

Impfquote im Landkreis nicht überall erreicht

Sie alle machen sich für die Masernimpfung stark. Foto: Albert Arning
Sie alle machen sich für die Masernimpfung stark. Foto: Albert Arning

Kreis Ludwigsburg. Nur neun Kommunen im Kreis Ludwigsburg erreichen die als sicher geltende Impfquote gegen Masern von 95 Prozent. Das belegt eine Erhebung des Landratsamtes. Akuten Handlungsbedarf gibt es demnach vor allem in Freudental, Vaihingen und Sachsenheim. In Freudental liegt die Impfquote nur bei 64 Prozent. Der Kreis will mit einer Kampagne die Quote nun deutlich steigern. (red)

Mehr zum Thema in der Ludwigsburger Kreiszeitung, die Sie unter unseren Abo-Angeboten kennenlernen können.